Thema ‘Freizeitsport Taekwondo’

Freizeitsport Taekwondo

kickboxen.at -

Keine Frage: Kampfsporttraining ist wie geschaffen, um so richtig Dampf abzulassen , aufgestauten Frust und Ärger abzubauen. Was Tae Kwon Do aber hauptsächlich als Ausgleichssport attraktiv macht, ist der ganzheitliche Aufbau des Trainings. Ungesunde, einseitige Belastungen einzelner Körperteile wie bei vielen anderen Sportarten gibt es nicht. Ganz klar: Ursprünglich als waffenlose Verteidigungs-, als Kampfkunst gelehrt, mußte das Ziel von Tae Kwon Do sein, den eigenen Körper zur Waffe zu machen – ohne Wenn und Aber.

Die Grundlage dafür ist ein ausgewogenes Training, das den ganzen Körper kräftigt und geschmeidig macht. Und gerade diese gesunde Mischung aus Übungen, die die Muskeln kräftigen, Schnelligkeit und Ausdauer fördern und den Körper beweglich und geschmeidig machen, ist dafür verantwortlich, daß Sie sich mit regelmäßigen Training einfach rundherum wohlfühlen: Ihr Körper gewinnt Fähigkeiten zurück, die er im Alltag weitgehend verloren hat, ihre regelmäßige gelockerte und gestärkte Muskulatur entlastet Wirbelsäule und Gelenke, unwillkommene Fettpölsterchen verschwinden – besonders schnell in der Hüft- und Oberschenkelzone.


Thema:   |  Geschrieben in  Freizeitsport Taekwondo  |  

Kampfsportartikel-Shop

CLUB WIEN 15

Kampfsportcenter DAN
Neubaugürtel 27-29
1150 Wien
Tel. 982 34 14

GRATIS PROBETRAINING

Sie interessieren sich für: Taekwondo -Boxen - Kickboxen -Ving Tsun – Thaiboxen - Fitness – Selbstverteidigung ??
Wir laden Sie gerne zu einem kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertraining in unsere Schule ein